Als Alternative zum Weizen finden Sie bei uns
ein umfangreiches Angebot an Dinkelprodukten:

- Dinkel gepoppt oder als Müsli
- verschiedene Waffeln und Taler
- Dinkelnudeln sowie Dinkelcräcker mit Käse
- Knäckebbrot und natürlich Dinkelmehl
- Dinkelspelzen lose und als Dinkelkissen
für einen erholsamen Schlaf  
Wissenswertes über Dinkel

Dinkel ist ein Getreide mit langer Geschichte. Er ist mindestens 8000 Jahre alt und der Vorläufer des Weizens. Angebaut wurde er schon von den Kelten und den alten Ägyptern.

Lange Zeit wurde Dinkel vom ertragreicheren Weizen als Hauptgetreide verdrängt. Da Dinkelkörner sehr fest an ihren harten Spelzen hängen, ist die Verarbeitung zeitintensiver und teurer als bei Weizen.

Dinkel verursacht weniger Allergien als andere Lebensmittel. Das Dinkel-Gluten hat vermutlich eine andere Eiweißsequenz als die des allergieerregenden Weizens. Aus diesem Grunde ist Dinkel bei Weizen- und Roggenallergien sowie allergischen Erkrankungen sehr zu empfehlen.

Dinkelmehl hat bessere Backeigenschaften als Weizen und zeichnet sich durch sein besonderes Aroma aus. 
Die Dinkelspelzen enthalten bis zu 90 % Kieselsäure, die durch die Haut auf die menschlichen Organe wirkt und die Abwehrkräfte stärkt.